Archiv für die Kategorie 'Allgemein'

HP

Automatenbetrug

Auch während des Urlaubs im europäischen Ausland können Bankkunden Opfer sogenannter Skimming-Betrüger werden, warnt die Versicherung R+V. Die Verbrecher manipulieren Geldautomaten, um die Informationen von Bankkarten zu kopieren und die Geheimzahl ausspähen zu können. Dabei heben sie mit den erbeuteten Daten geld vom Konto ihrer Opfer ab. Im vergangenen Jahr ereigneten sich die meisten dieser Fälle nach Informationen des Bundeskriminalamtes in Frankreich, Italien und in der Türkei. Um sich zu schützen, sollten Urlauber am Geldautomaten nach Manipulationen wie versteckt angebrachte Kameras Ausschau halten. Außerdem hilft es. Die Tastatur bei der Eingabe der Geheimzahl mit der anderen Hand zu verdecken, um das Ausspähen zu erschweren.

Bis zum 30.11.2011 haben Sie noch Zeit und Gelegenheit, zu vergleichen, ob eine andere KFZ-Versicherung bei gleichen Leistungen (bitte immer daran denken, nicht der Preis ist entscheidend, sondern die Leistung) einen günstigeren Beitrag bietet.

Aus eigener Erfahrung sind hier Einsparungen schnell und einfach zu erzielen. Online-Vergleiche für KFZ finden Sie hier in meinem Maklerblog, auf meiner Online-Vergleichs-Homepage Versicherungsmakler-Brettinger.de , oder u.a. auf der Webseite KFZ-Online-Versicherungsvergleich.de

Folgende Punkte sollten Sie bei einem KFZ-Online-Vergleich beachten:

  • Rabatt Schutz. Damit ein möglicher Unfall in Zukunft keine bzw. nur eine minimale Hofstufung der Schadensfreiheitsklasse (ist in Haftpflicht und Kasko möglich) erfolgt.
  • Schutz bei grober Fahrlässigkeit sollte eingeschlossen sein.
  • Wildschaden sollte bei allen Tieren eingeschlossen sein.
  • Neuwertentschädigung. Die Versicherungen erstatten nur den Zeitwert des Fahrzeuges. Dieser liegt bei Neufahrzeugen bereits weit unter dem bezahlten Neuwert. Achten Sie darauf, dass bei Neufahrzeugen bis zu 12 oder 24 Monate nach Erstzulassung der volle Kaufpreis erstattet wird.
  • Marderschäden. Bei Einschluss von Marderschäden bezahlt die Versicherung für Schäden, die direkt durch den Marderbiss am KFZ entstehen. Achten Sie darauf, dass auch Folgeschäden erstattet werden.
  • Freie Werkstattwahl. Wenn Sie Ihr Fahrzeug in der Werkstatt Ihres Vertrauens reparieren lassen wollen, sollte Sie darauf achten, das der Versicherer auch dies garantiert und leistet.
  • Generell ist zu empfehlen, darauf zu achten, welchen Versicherungsschutz man sich einkauft.

    Bei einem Onlinevergleich müssen Sie nicht auf eine kompetente und qualifizierte Beratung verzichten. Gemeinsam mit IHNEN führe ich gerne einen ONLINE-Vergleich mittels ONLINE-Beratung durch. Ich zeigen Ihnen an Ihrem Bildschirm zuhause, welche Tarife für Sie am Besten sind. Machen Sie einfach einen Online-Termin mit meinen Online-Terminkalender.

    Abschließend noch ein Tipp: Wenn Sie einen KFZ-Versicherungsvergleich durchführen, nutzen Sie gleich die Gelegenheit Ihren kompletten Versicherungsschutz zu überprüfen. Stiftung Warentest empfiehlt eine jährliche Überprüfung des eigenen Versicherungsschutz. Ordnen Sie Ihre Versicherungsunterlagen. Unterstützung kann z.B. der digitale Versicherungsordner geben.

    -

    Schluss mit dem Chaos in der Verwaltung der Versicherungs- und Finanzunterlagen!

    Für viele ist die Ablage von Versicherungs- und Vorsorgeunterlagen ein Buch mit sieben Siegeln. Policen, Bedingungen, Angebote und weitere Informationen werden meist in einen Versicherungsordner abgelegt, vielfach ohne die Unterlagen systematisch zu ordnen. Dabei geht sehr schnell der Überblick verloren. Was habe ich, was brauche ich und wann erfolgen die Zahlungen? Hand aufs Herz: Haben Sie darüber den Überblick?

    Wenn ja, meine Hochachtung. Ansonsten habe ich einen Tipp für Sie: Der digitale Versicherungsordner bzw. Finanzordner.

    Gefunden habe ich diesen virtuellen Ordner in einem Beitrag von Facebook. Dort wurde zu einem Video verlinkt, das die Funktionalität des Versicherungs- und Finanzordner zeigt.

    Alle wichtigen und relevanten Daten über das Internet abrufbar, das klingt nicht nur interessant, das ist eine gute und hilfreiche Idee. Man stelle sich nur einmal vor, was passiert, wenn die Wohnung abbrennt. Alle Daten zum Versicherungsschutz können sofort über einen beliebigen Internetzugang eingesehen werden. Genial.

    digitaler-versicherungsordner

    Her Kohl, der Entwickler dieses Online-Tools, hat seine langjährigen Erfahrungen als Versicherungsmakler einfließen lassen. Für mich Anlass, sich mit diesem System näher und intensiver zu beschäftigen. In den nächsten Tagen werde ich sicherlich weitere Informationen zum digitalen Versicherungsordner geben können.

    Das Landgericht Köln hat mit Urteil vom 16. Februar 2011 entschieden (Az.: 23 O 35/10), dass es bei der Beurteilung der Frage, ob ein Restschuld-Versicherer im Leistungsfall eine Klausel anwenden darf, die psychische Leiden vom Versicherungsschutz ausschließt, entscheidend auf die Ursache der psychischen Erkrankung ankommt.

    Im Januar 2005 hatte die Klägerin bei dem beklagten Versicherer im Zusammenhang mit der Aufnahme eines Darlehens eine Restschuld-Versicherung abgeschlossen. Der Versicherer sollte leisten, wenn die Versicherte während der Kreditlaufzeit vorübergehend arbeitsunfähig erkrankte. Vom Versicherungsschutz ausgeschlossen war jedoch ausdrücklich eine Arbeitsunfähigkeit wegen einer psychischen Erkrankung.
    Bei der Klägerin wurde im April 2007 Krebs diagnostiziert. Deswegen wurde sie bis zum September des Jahres krankgeschrieben. Während dieser Zeit erhielt sie Leistungen aus der Restschuld-Versicherung. Im Anschluss an die Akutbehandlung sollte die Frau bis voraussichtlich 2012 medikamentös weiterbehandelt werden. Das verabreichte Medikament verursachte jedoch auf Dauer schwere Depressionen, die zu einer erneuten Krankschreibung der Klägerin führten.
    Als die Frau erneut ihren Restschuld-Versicherer in Anspruch nehmen wollte, verweigerte ihr dieser die Gefolgschaft. Zur Begründung berief sich der Versicherer auf den bedingungsgemäßen Leistungsausschluss wegen psychischer Erkrankungen.
    Das von der Versicherten angerufene Kölner Landgericht gab ihrer Leistungsklage in vollem Umfang statt.
    Nach Meinung der Richter hält die von dem Versicherer verwendete Ausschlussklausel zwar grundsätzlich einer Inhaltskontrolle im Sinne von § 307 BGB stand. Sie benachteiligt die Klägerin nämlich nicht unangemessen. Denn der Ausschluss psychischer Erkrankungen aus dem Versicherungsschutz dient nicht allein den Interessen des Versicherers, sondern auch denjenigen der Versicherungsnehmer. Durch die entsprechende Klausel werden nämlich eine zuverlässige Tarifkalkulation sowie eine zeitnahe Leistungsprüfung anhand objektiv fassbarer, möglichst unproblematisch zu diagnostizierender Erkrankungen begünstigt.
    Jedoch ist die Klausel nicht auf den Fall der Klägerin anwendbar. Grund dafür ist, dass ein von dem Gericht befragter Sachverständiger bekundet hatte, dass die Depressionen der Klägerin mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auf die Einnahme des ihr verordneten Medikaments zurückzuführen sind. Die Symptome, unter denen die Klägerin leidet, seien auch vom Hersteller des Arzneimittels als mögliche Nebenwirkung beschrieben.
    Die Rechtsprechung regelt für eine Unfallversicherung, dass psychische Leiden, die einen organischen Ursprung haben, nicht vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind. Nach Ansicht des Gerichts ist diese Rechtsprechung analog auch auf Restschuld-Versicherungen anzuwenden.
    Im Fall der Klägerin würde der Leistungsausschluss somit nur dann greifen, wenn ihre Arbeitsunfähigkeit ausschließlich auf psychische Ursachen zurückzuführen wäre. Davon kann angesichts ihrer vorausgegangenen Krebserkrankung jedoch nicht ausgegangen werden. Denn die Arbeitsunfähigkeit ist Folge der anschließenden medikamentösen Behandlung, die als Nebenwirkung die Depressionen ausgelöst hat.
    Daher wurde der Versicherer dazu verurteilt, der Klägerin Versicherungsschutz zu gewähren.

    Die einzelnen Artikel meines Maklerblogs gibt es ab sofort auch bei Feedburner.com Hier die Adresse: http://feeds.feedburner.com/Maklerblog.

    In den letzten Tagen hatte ich auf meinem Blog ja schon den Tariffinder Krankenzusatzversicherung eingebaut, heute wurden von meinem Anbieter weitere Online-Vergleichstools für Versicherungen fertiggestellt.

    Sie können nun unter versicherungsmakler-brettinger.de -fast- alle möglichen und sinnvollen Varianten von Versicherungsvergleichen selbst durchführen.

    Folgende Vergleiche sind möglich:

    Pflegeversicherung
    Berufsunfähigkeit
    Unfallversicherung
    Riester-Rente
    Rentenschätzer
    GKV-Ergänzungstarife
    Zusatzversicherung Arztbesuche
    Zusatzversicherung Chefarzt/Krankenhaus
    Krankentagegeld
    Krankenhaustagegeld
    Pflegekostenversicherung
    Pflegetagegeld
    Zahnzusatzversicherung
    Private Kranken-Vollversicherung
    Tierkrankenversicherung
    Hundehaftpflicht
    Pferde-Haftpflicht
    Rechtsschutz
    KFZ-Versicherung
    Privathaftpflichtversicherung
    Risikolebensversicherung
    Wohngebäudeversicherung
    Hausratversicherung
    sowie gewerbliche Versicherungen

    Ein Online-Vergleich kann natürlich eine persönliche und individuelle Beratung nicht ersetzen. Deshalb biete ich Ihnen eine persönliche und kostenlose Beratung an. Vereinbaren Sie einfach unter Beratung einen Termin.

    Eine Versicherung für ausländische Gäste ist Voraussetzung für die Erteilung eines Schengen Visums.
    Mit der Krankenversicherung Visum-Plus haben Sie den kompletten Rundum-Schutz, der alle Anforderungen an ein Schengen-Visum erfüllt.

    Die Leistungen im Überblick:

    - Reisekrankenversicherung
    - Reise-Unfallversicherung
    - Reisehaftpflicht-Versicherung

    Hier können Sie Visum-Plus direkt online abschließen.

    Die Alternative zum Sparbuch mit seinen mageren Zinsen sind sogenannte Tagesgeld-Konten. Inb der untenstehenden Auflistung finden Sie eine aktuelle Zusammenfassung der z.Zt. besten Anbieter (Anbieter: finanzen.de)

    Anzumerken sei noch, dass die Einblendung von finanzen.de über das Partnerprogramm von finanzen.de läuft. Sollten Sie hier Ihren Tagesgeldkonto Anbieter finden, bekomme ich bei einer Anmeldung eine Provision. Vielen Dank dafür.

    Es ist keine Frage, dass jeder eine Private Haftpflicht braucht. Denn als Privatperson haftet man mit dem kompletten Vermögen für jeden Schaden, den man verursacht. Und da dieses im ungünstigsten Fall den finanziellen Ruin bedeuten kann, sollte jeder eine Haftpflichtversicherung haben. In regelmäßigen Abständen verbessern die Versicherer ihre Verträge, so dass heute jeder die optimale Private Haftpflicht zu einem fairen Tarif für sich finden kann.

    Den ganzen Beitrag lesen »

    HP

    Frohe Weihnachten

    wünsche ich allen meinen Lesern.

    CHRISTMAS TIME!!!

    Nächste Einträge »