Archiv für das Tag 'DEURAG'

So lautet der Titel des Plus-Testes der Zeitschrift plusMagazin in der Ausgabe 10/2010. Zielgruppe dieses Testes sind Menschen über 50.

sosparensie300eurorechtssch

Günstigster Anbieter für eine Rechtsschutzpolice* für Arbeitnehmer über 50 ist die Deurag mit einem Jahrespreis von 235,- Euro

(*versichert sind: Familien-, Verkehrs- und Privatrechtsschutz ohen Selbstbeteiligung, bei jährlicher Zahlungsweise inkl.Mwst.)

deuragSie möchten einen Rechtsschutzvertrag der DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG direkt online abschließen? Dann benutzen Sie bitte diesen Link: Online-Abschluss DEURAG Rechtssschutz .
Bedenken Sie bitte,dass bei einem direkten Online-Abschluß keine Beratung erhalten. Möchten Sie darauf nicht verzichten, dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

deuragDie DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG hat ihren Tarif deutlich vereinfacht. Der Privat-, Berufs und Verkehrsrechtsschutz, §26 ARB, sowie der Privat- und Berufsrechtsschutz, §25 ARB können erstmalig auch, ab Oktober 2010, von Selbstständigen abgeschlossen werden.

Das heißt, ein Selbstständiger kann nun – unabhängig von seinem jährlichen Gesamt-Bruttoumsatz – privat wie ein Nichtselbstständiger versichert werden. Damit ist die DEURAG einer der wenigen Rechtsschutzversicherer, die die Unterscheidung zwischen Selbstständigen und Nichtselbstständigen im privaten Bereich aufgegeben haben.

Zusätzlich gelten Leistungsverbesserungen in den Allgemeinen Rechtsschutz Bedingungen ARB Stand Oktober 2010

Erweiterter Beratungs-Rechtschutz. Im erweiterten Beratungs-Rechtsschutz werden nun für ein Beratungsgespräch sowie eine darüber hinausgehende Tätigkeit eines Rechtsanwaltes oder Notars zur Erstellung einer rechtswirksamen Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht Kosten bis zu 500€ erstattet. Auf die Anrechnung einer Selbstbeteiligung wird verzichtet!

Senioren-Rechtschutz RechtAktiv55. In diesem, für Senioren maßgeschneiderten Rechtsschutzangebot werden die Kosten eines Rechtsanwaltes oder Notars für die Erstellung eines Testamentes, einer rechtswirksamen Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht – auch über die Beratung hinaus – bis 500€ übernommen. Neben dem erweiterten Beratungs-Rechtsschutz umfasst RechtAktiv 55 zudem Rechtsschutz im Betreuungsverfahren und im Vereinsrecht, Arbeits-Rechtschutz für Senioren, den Anwaltsbesuchh im Krankenhaus sowie zahlreiche Serviceleistungen.