Archiv für das Tag 'Münchner Verein'

Die Ergebnisse des neusten Test von Finanztest/Stiftung Warentest sind jetzt ca. eine Woche veröffentlicht. Ehemalige Testsieger wie die Barmenia oder CSS-Versicherung wurden bestätigt, neue Testsieger wie der Münchener Verein oder die Ergo-Direkt sind hinzu gekommen.

Ich habe bewusst die Ergo-Direkt und den Münchener Verein genannt, denn diese beiden Anbieter von Zahnzusatz-Versicherungen werden in den letzten Tagen verstärkt nachgefragt. Eine Momentaufnahme vielleicht, aber doch eine interessante Entwicklung.

Zeitlich bin ich noch nicht dazu gekommen, neue Testsieger mit den alten Testsieger direkt zu vergleichen. Dies möchte ich in den nächsten Tagen noch nachholen.

Für alle, die mehr Informationen bezüglich des Münchener Vereins mit seinen
Testsiegertarif 769+564 () bzw. dem Tarif ZAB+ZAE+ZBB der Ergo Direkt suchen, hier die dazu passenden Links:


ERGO Direkt Versicherungen

Anmerkung: ERGO-Direkt ist eine Direktversicherung. zur Zeit gibt es für mich als Makler keine Möglichkeit der Anbindung. Deshalb ist der o.a. Link ein Affilinet-Link.

Tarifunterlagen des Münchener-Vereins zu Select Care Zahn (beinhaltet auch den Testsiegertarif 769+564):

Info-PDF zu Select Care Zahn des Münchener Vereins

Zu den Unterlagen gelangen Sie einfach durch das Drücken auf das Bild.

Hier können Sie Zahnzusatztarife des Münchener Vereins direkt online abschließen

In der aktuellen Ausgabe von Finanztest/Stiftung Warentest gibt es eine Neuauflage des Zahnzusatz-Test.

Finanztest 5/2010

Die letzte Bewertung fand im Dezember 2008 statt. Seit dieser Zeit sind einige neue, bzw. veränderte und verbesserte Tarife auf den Markt gekommen. Das spiegelt sich auch in den Ergebnissen wieder.

Neben den bisherigen empfehlenswerten Anbieter wie Arag (Tarif Z100), Barmenia (Tarif ZG ; jetzt ZGplus), Central (central.prodent) und CSS (Tarif flexi-top) sind folgende Anbieter mit ’sehr-gut’ bewertet worden:
Hanse-Merkur (Tarif EZ+EZT sowie Tarif EZ+EZT+EZP), Müncher Verein (Tarif 769+564), SDK (Tarif ZG70+ZGB), Ergo-Direkt (Tarif ZAB+ZAE+ZBB sowie Tarif ZAB+ZAE+ZBB+ZBE) und Neckermann-Versicherung (Tarif ZAB+ZAE,ZBB sowie ZAB+ZAE+ZBB+ZBE)

Weiter Informationen zu den o.a. Tarifen folgt in Kürze.

Hier geht es zum Angebot der Ergo-Direkt:


ERGO Direkt Versicherungen

Die Zahnarztkosten niedrig halten!

Gepflegte Zähne unterstreichen ein gepflegtes Äußeres. Legen Kunden Wert auf regelmäßige Prophylaxe und eine hochwertige Zahnversorgung, sind sie mit den Zahntarifen SELECT CARE ZAHN des MÜNCHENER VEREIN gut versichert.

Je Tarif sichern sich die Kunden über die Zahnzusatzversicherung:

  einen Zuschuss in gleicher Höhe wie von der GKV (Tarif 560)

  einen Zuschuss doppelt so hoch wie von der GKV (Tarif 561)

  40% für Zahnersatz (inkl. Implantate), 40% für Kieferorthopädie

 ( Tarif  762/768)

  90% für Zahnersatz (inkl. Implantate), 50% bei privatärztlicher Behandlung

 (Tarif 769)

Alle Tarife sind erweiterbar um PROPYLAX Module:

70% für Inlays und Prophylaxe (Tarif 562)

90% für Inlays und Prophylaxe sowie für Knirscherschienen, Kunststoff-Füllungen, Wurzel- und Parodontosebehandlungen (Tarif 564)

Erstattungen im Vergleich

Einzelimplantat mit 

Verblendeter Metallkrone

 

DENTAL

ZE-FEST

(560)

DENTAL 

ZE-FEST

(561)

DENTAL CARE
COMFORT 

(762/768)

DENTAL CARE 

PREMIUM (769*)

Gesamtkosten

1.800 EUR

1.800 EUR

1.800 EUR

1.800 EUR

Zuschuss GKV

278 EUR

278 EUR

278 EUR

278 EUR

Leistungen des MV- Tarifs

278 EUR

556 EUR

720 EUR

1.342EUR

Verbleibender Anteil

1.244 EUR

966 EUR

802 EUR

180 EUR

*inkl. der Vorleistung der GKV


Gesetzlich Versicherte können sich mit DENTAL CARE PREMIUM und PROPHYLAX Plus 90% der Gesamtkosten für Zahnersatz und 90% für Inlays und Prophylaxe sichern.